Hartwachsöl von Blue Dolphin

Oberflächenbehandlung mit Hartwachsöl von Blue Dolphin - Farblos wirkt natürlich

eikenvloer-schoenen-kleinSie können Ihren Boden entweder mit einem Farböl von der Profimarke Blue Dolphin in Kombination b.z.w. mit einem Hartwachsöl behandeln zur Versieglung (Sie können bei der zweiten Lage wählen, ob Sie mit einem Hartwachsöl von Blue Dolphin in Matt oder Seidenglanz abschließen möchten) oder Sie können den Boden nur mit dem Hartwachsöl in Matt oder Seidenglanz behandeln. So wird der natürliche Charakter Ihres Bodens erhalten, da das Hartwachsöl völlig farblos ist.

Parkett lackieren, Holzboden Ölen oder ein einzelnes Parkettwachs oder Parkettöl verwenden ist jetzt Vergangenheit!

Das von uns empfohlene Hartwachsöl ist eine Holzbehandlung auf Basis einer Öl- und Wachskombination. Das Hartwachsöl, das wir verkaufen, wird härter als die gängigen Hartwachsöle, wodurch die Oberfläche schleißfester und Wasser abstoßender ist. Das Öl dringt in den Holzboden ein, das Wachs sorgt dafür, dass das Parkett maximal geschützt ist. Da dieses Hartwachsöl aus 100% pflanzlichen Ölen und Wachsen besteht, behalten die Landhausdielen ihre natürliche Ausstrahlung und ist Ihr Holzfußboden auf 100% natürliche Weise behandelt.

Das Hartwachsöl für die Oberflächenbehandlung von Holzboden ist Feucht-regulierend und sehr wasserbeständig, wodurch es sehr gut in z.B. einer (offenen) Küche oder sogar im Badezimmer zu gebrauchen ist. Dadurch ist es auch möglich, um die Landhausdielen nebelfeucht zu wischen.

Dieses Hartwachsöl ist sogar kratzfester als ein Lack und Wasser abstoßender als ein Öl. Eine Nachbehandlung ist lediglich stellenweise und erst nach ungefähr anderthalb Jahren nötig, was den Boden sehr pflegeleicht macht.

Auftragen Hartwachsöl farblos

Die Anwendung des Hartwachsöls geschieht in zwei Arbeitsgängen und ist sogar für den Laien sehr einfach: Erst behandeln Sie den Holzfußboden mit dem farblosen Hartwachsöl, dann wird als zweite Schicht das farblose Hartwachsöl nochmal aufgetragen.

Ob Sie sich bei dem farblosen Hartwachsöl für Matt oder Seidenglanz entscheiden, ist Geschmackssache, je nachdem welche Ausstrahlung des Holzbodens Sie bevorzugen. Wenn Sie etwas Glanz gebrauchen, wirkt der Boden eventuell etwas feiner.

Die Ausführung in matt wäre hingegen vielleicht noch etwas unempfindlicher. Sie sehen, bezüglich dieser Frage gibt es sehr individuelle Faktoren, die eine Rolle spielen können. Letztendlich sind Ihre persönliche Meinung und Ihr eigenes Gefühl ausschlaggebend.

Das Hartwachsöl benötigt nach dem Auftragen jeweils etwa 24 Stunden zum Trocknen. Um sicher zu sein, können Sie nach dieser Zeit am besten erst einmal fühlen, ob das Parkett wirklich bereits trocken ist. Die vollständige Aushärtung wird erst nach ein paar Tagen erreicht, während dieser Periode sollte der Holzfußboden möglichst nicht schwer belastet werden und sollten auch keine Möbel herum geschoben werden, um Abdrücke oder Kratzer zu vermeiden. Bitte schauen Sie noch einmal unter Zubehör Böden: hier finden Sie die geeigneten Filzgleiter für jede Einrichtung

Möchten Sie auf dem laufenden gehalten werden von unseren Sonderaktionen und Neuigkeiten aus Holzbodenland?