Fußbodenheizung

Fußbodenheizung mit Ihrem Holzboden

Unser Parkett aus massiven Eichendielen ist sehr geeignet für eine Fußbodenheizung: Es ergibt die angenehmste Wärmefühlung überhaupt! Es kommt nur drauf an, wie Sie den Boden verlegen, und welchen Boden Sie nehmen.

Bewaren

Bewaren

Welcher Boden bei Fußbodenheizung?

Vloerverwarming-houten-vloer-e1462540649305Am besten können Sie in Kombination mit Fußbodenheizung nicht zu breite Dielen wählen, und auch am besten Dielen in 20mm Stärke, z.B. einen Boden bis max. 18cm breit und 20mm stark (entsprechend nicht breiter als 160mm bei einer Stärke von 15mm). Im Falle einer Fußbodenheizung wird meistens eine spezielle Thermo-Sound Trittschalldämmung verwendet, die die Wärme noch besser durchlässt und auch kleine Unebenheiten ausgleicht. Die Unterlage und der 20mm starke Boden lassen die Wärme immer durch und sorgen für eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Zuhause (es kann dann nur etwas länger dauern als bei einer Bodenstärke von 15mm, dafür hält der Boden die Wärme auch entsprechend länger und viel gleichmäßiger).

Mit der schwimmenden Verlegung haben wir ausschließlich gute Erfahrung gerade in Verbindung mit einer Fußbodenheizung, und bieten auch das professionelle Material dazu an.

Bewaren

Bewaren

Möchten Sie auf dem laufenden gehalten werden von unseren Sonderaktionen und Neuigkeiten aus Holzbodenland?